FANDOM


Allgemeine Daten
Pagode-2272 Die Pagode
Gebiet Reisenland
Eröffnung Chriti Himmelsfahrt 1987
Kosten  ?
Hersteller Intamin AG
Technische Daten
Personenkapazität ?
Personen pro Ladung 120
Durchmesser der Plattform 16 Meter
Maximale Höhe der Plattform 45 Meter

Die Pagode ist eine 1987 im Gebiet Reisenland errichtete Aussichtsplattform im Thailändischen Stil, die sich absenken kann, um Besucher aufzunehmen. Von ihr aus lässt sich der gesamte Park  und die Umgebung bis nach Tillburg überblicken.Das Design der Pagode stammt von Ton van de Ven der auch andere Attraktionen des Eftelings geplant hat

BaugeschichteBearbeiten

Während des Siebenmeilen-Sommers 2009 musste die Attraktion vorläufig geschlossen werden,und bleibt auch noch bis in den Sommer 2010 Geschlossen. Grund war ein Defekt der Attraktion, der nicht näher identifiziert werden konnte. Deswegen wurde beschlossen, das gesamte Steuerungssystem des Thailändischen Tempels zu erneuern.

DiversesBearbeiten

Im Jahr 2007 sprang ein Base Jumper von der Pagode und beschädigte bei der Landung einen Baum deswegen er vom Efteling Verklagt wurde